A

lexikon
Anti-Tangle Röhrchen

Anti-Tangle Röhrchen oder Anti-Tangle Boom, Casting Boom:

10 – 20cm langes Röhrchen mit Seitenarmkarabiner, das beim Grundangeln mit dem Futterkorb oder mit im Seitenarmkarabiner eingehängtem Grundblei ein Verheddern des Bleies mit der Schnur verhindert und einen leichten Schnurabzug beim Biss ermöglicht.

A. gibt es in Kunststoff – und Messingausführung, transparent, schwarz oder grün, geknickt oder gerade.Montage:

A. mit kurzem Ende Richtung Vorfach auf die Hauptschnur. Stopperperle als Knotenschutz. Vorfachwirbel.

In den Seitenkarabiner wird das Blei (Birnenblei, Tellerlei, Futterkorb, Tiroler Hölzl etc.) eingehängt.
In der Montagendatenbank findest du weitere Informationen über das Anti-Tangle-Röhrchen.

lexikon
Abködern

Lösen des gelandeten Fisches vom Angelhaken. Als Abköderungshilfen dienen Hakenlöser, Arterienklemmen, Zangen; bei Raubfischen (v.a. Hecht) ferner eine Rachensperre.

lexikon
Abdrift

Die Meeresströmung und der mit ihr verbindene Wellengang, die sich von einem Schiff wegbewegen und mit denen das Schiff selbst abgetrieben wird.

Abzuklären, ob man auf der Andrift – oder Abdriftseite eines Angelkutters fischt, ist wichtig beim Pilkangeln auf hoher See. Näheres siehe in unserer “Angler Online – Zeitung” unter “Pilken für Fortgeschrittene”.

lexikon
Aaltöter

Hilfswerkzeug zum weidgerechten Töten eines gelandeten Aals. In einem nach unten hin gabelartig auseinander gespreizten Metallrohr läuft eine von einer Spiralfeder gefederte Stange mit einem keilförmig nach innen zulaufenden Messerkopf. Am oberen Ende der Satnfe befindet sich ein Druckgriff.

Der Aaltöter wird dem mit einem Tuch festgehaltenen Aal hinter dem Kopf angesetzt, so dass der Kopf zwischen die beiden Backen der Gabel geklemmt wird. Durch schnelles Herunterdrücken der Federstange wird dem Aal durch den Messerkopf die Wirbelsäule hinter dem Kopf durchtrennt.