Bootstour vor Katharinenhof auf Fehmarn

Bootstour vor Katharinenhof auf Fehmarn

Der ausführlichere Bericht von unserer Bootstour zum Blinkertesten auf der Ostsee am 01.06.2002 mit den Sportfreunden vom FFT.

bootsangeln-vor-dem-strand-in-katharinenhof-2002-1

Auf gehts, dachten wir uns. Dank unserem spendablen Sponsor der Angelsuchmaschine hatten wir für jeden!!! Angler ein fünfer Paket Blinker zum testen erhalten. Noch laufen die tests unserer Sportfreunde, da wir bei dieser Tour kaum zum testen kamen. Die Drift war sehr Stark, so das nur die Blinker um 20 gr. oder schwerer zum Einsatz kamen. Diese hinterließen aber einen sehr guten Eindruck.

Wir hatten drei private Boote dabei, so wollten wir an einen Strand mit Slipanlage. Ab nach Katharinenhof, die Slipanlage dort ist mehr als steil und kostet z.Z. 5 Euro für die Benutzung, einschließlich Parkplatz für das PKW-Gespann. Unsere Sportfreunde mit Boot, machten sich ans slippen, die übrigen Kameraden und Ihren Frauen schafften Ihre Sachen an den Strand. Mehrmals laufen war angesagt, obwohl wir unsere bewährten Beach-Rollys dabei hatte. Leider waren “nur” drei Kinder von unserer Truppe mitgekommen. Aber die Teilnahme der Angler unter uns war gut. So waren wir mit 10 Sportfreunden, 3 Ehefrauen und 2 befreundeten Anglern unterwegs.

bootsangeln-vor-dem-strand-in-katharinenhof-2002-2

Wie gesagt hatten wir eine ordentliche Brise aus Nord-West um 4 bis ……..! Zwar sollte der Wind auf 3 abnehmen, aber der Wetterfrosch im Radio und Internet hatte wohl keine Ahnung was 3 ist *g* Frösche kennen eben keine Zahlen. So war das Angeln für unsere Belly Boot Angler “unter aller S**”. Vom Strand konnten unser 2 Tester leider auch keinen anständigen Wurf tätigen. Da erstens der auflandige Wind heftig war und zweitens die Tauchschule vor Ihren Nasen rumspielte! Die Taucher hielten Ihre Unterhaltung und Schulung sogar direkt vor der Slipanlage in Stehtiefe ab, so das Janni diese freundlich auffordern mußte den Weg für die Boote freizugeben ?????? Bezahlen fürs slippen, und dann eine Demo vor der Nase!

bootsangeln-vor-dem-strand-in-katharinenhof-2002-3

Aber es kam noch besser!!! So war die Ostsee im Bereich Katherinenhof mit einem riesigen Netz (mit Leitnetzen) zugepflastert. Also sind wir mit den Booten weit raus, trotz Wellen und Drift. Dort draussen gabe es scheinbar keine Fische, nur Schlick und Kraut. Also verteilten sich nach und nach unsere Bootsskipper in alle Himmelsrichtungen. Stefan probierte sein Glück vor der Küste beim Windpark Klingenberg. Unsere befreundeten Kameraden und wir blieben weiter draußen auf der Sandfläche bei 11 Metern, hier hatten wir wenigstens keinen Schlick. Nach den ersten 3 Stunden angeln mit wenig Erfolg, Alex und ich hatten je einen Dorsch. Ging es zunächst einmal zurück an den Strand, in aller Ruhe Grillen und fachsimpeln.

bootsangeln-vor-dem-strand-in-katharinenhof-2002-4

Stefan hatte einen Spitzengrill mitgebracht, jeder sein Fleisch und alle zusammen, Salate, Zwiebelbrot, Soßen und Zaziki. Es war ein lecker Schmaus, so am Strand mit den Freunden gemütlich Grillen. Dazu ein kaltes “Helles”, vom feinsten.

Am Strand wurde es uns zu heiß, schließlich waren wir in Angelbekleidung und die Sonne brannte sehr. Also ab auf See, den frischen Wind um die Ohren blasen lassen. Stefan und sein Vater machten sich wieder auf den Weg zu den Plätzen wo Sie vorher geangelt hatten. Skipper “Janni”, Norbert und Ich fuhren Richtung Staberdorf. Die “Landratten”, Thomas und Norbert, gingen mit in die Boote da vom Land nichts zu machen war, dank des Windes und den Tauchern.

An der ersten Spitze bei Staberdorf, mitten in den Felsen klingelte es endlich mal öfter als einmal. Wir konnten hier wirklich mal Fisch registrieren, nicht nur einmal. Hinter vielen Blinkern gingen die Hornhechte her, beim einholen schnappten Sie nach den Kunstködern, leider stiegen sie nicht richtig ein. Nun konnte auch Janni seinen Fisch des Tages ergattern und Norbert sicherte sich nach seinen ersten verlorenen Fisch doch noch den verdienten Dosch, so hatten wir zumindest jeder einen. Ich konnte im laufe des Tages noch zwei dazulegen, Stefan fing einen, Thomas auch. So wurden nicht viele gelandet, aber wenigstens blieben wir kein Schneider.

Um den ersten Testberichten vorzugreifen. Janni, Norbert und ich, testeten nur die 15 gr. Blinker D-23 aus dem Sortiment, die anderen waren zu leicht für den heutigen windigen Tag.

gesponsertes Blinkersortiment zum Testen

  • Blinker D-23 Schwarz/Weiß einen Dorsch
  • Rot/Weiß einen Dorsch, zahlreiche Hornhecht Bisse
  • Pink/Weiß zwei Dorsche verloren, zahlreiche Hornhecht Bisse
  • Gelb/Silber Hornhecht Bisse
  • Blau/Silber kam Heute nicht zum Einsatz

Dazu muß man sagen, daß wir nicht auf Hornhechte geangelt haben, sondern diese wirklich nur direkt am Boot nach unseren Blinkern schnappten. Da allgemein sehr schlecht gefangen wurde, kann man sagen das die Blinker bei der Anzahl an Fischen “Sehr Gut” abgeschnitten haben.

Ich freue mich schon auf den nächsten Test, bei weniger Wind. Wir hoffen auf die 10 und 12 gr. Blinker beim Belly Boot angeln. Die leichteren Blinker und Spinner 3 und 5 gr werden demnächst auf Barsch, Forellen und Hecht getestet.

Vor und Zurück Blättern

 

Über Marco Bockelmann

Veröffentlicht durch: am 01 Jun, 2002
Dabei seit: 2010-05-25, eigene Webseite
145 weitere Artikel vom Autor anzeigen.

Bootstour vor Katharinenhof auf Fehmarn: Note 6 = 1 PunktNote 5Note 4Note 3Note 2Note 1 = 6 Punkte
6,00 von 6 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
 
Kategorie: Bootsangeln | 3068 mal gelesen

Tags: , , , , ,

 

Kommentare

  1. torstenholli August 25, 2002

    Hallo!

    Tips an Sicherheit hast du ja schon genug bekommen .Zum Anladen des Fisches benutzen wir immer einen kleinen Kescher wie die Spinn o .Fliegenfischer ,das Funktioniert Einwand frei.

    Angelgeräte :Habe 3-3,3m lange Steckruten,5-30g zum Blinkern mit 10er geflochtener Schnur und eine jig Rute 30-120g zum Schleppen mit 26er geflochtener Schnur. Durch die geflochtene Schnur direkter Kontakt zum Fisch ( Wichtig : Schnurbremse locker).

    Es ist beides sehr erfolgreich und nicht nur mit Kunstköder Angeln sondern auch mal nur mit Wattwurm Schleppen ,das bringt manchmal mehr.Ein Anker ist auch sehr hilfreich,die Abdrifft ist dann nicht so stark .

    Gruß Torsten

Kommentar schreiben

Required

Required

Optional

Current month ye@r day *

Mehr Bootsangeln Artikel


Vorschläge aus dem Blog Inhalt. Was noch interessant sein könnte zu dem Bootsangeln Artikel.
Alle Bootsangeln Artikel anzeigen
Charterboot Tour 2002 im FehmarnsundGrau in grau präsentierte sich uns die Fehmarnsundbrücke als wir auf Fehmarn ankamen. Die ersten 5 Stunden d...
Bootstour auf Hornhecht um FehmarnIn diesem Jahr fing es alles anders an als man gedacht hatte, den meisstens kann es garnicht so Dumm kommen wi...
Bootstour vom FunFishingTeam 2002Und so kamen sie wieder zusammen, am Strand von Katherinenhof auf Fehmarn wurde gefischt und ...
Charterboot Tour auf HornhechtGitti Kautz (Wolfgang) auf Fehmarn. Morgens um 7:00 Uhr auf Fehmarn. Treffen mit Michi vom Baltic Koelln Team ...
Charterboot Tour auf HornhechtGitti Kautz (Wolfgang) auf Fehmarn. Morgens um 7:00 Uhr auf Fehmarn. Treffen mit Michi vom Baltic Koelln Team ...

5 weitere Artikel gefunden...


Zufällig ausgewählte Artikel aus dem gesamten Artikel Inhalt des Blogs.
Blog nach Bootsangeln durchsuchen
Bukkemose auf Langeland in DänemarkNun war es endlich soweit ! Sommerurlaub ! Diesmal ging es 14 Tage nach Langeland - Bukkemose. Was haben wir u...
DAV 1 Qualifikationsangeln 2002Am 19.04.02 trafen wir uns zum 1. Jahresvergleichsangeln im IFA Ferienzentrum auf Fehmarn. Die Namenslisten de...
FunFishingTeam in Westermarkelsdorf auf Fehmarn 2000 zum 2Das 6 Gemeinschaftsangeln am Strand von Westermarkelsdorf, auf Fehmarn am 07.10.2000. Die GMA Leitung hatten H...
Brandungsangeln in Kühlungsborn 2008Fänge in der Brandung, Brandungsangeln, Fangfotos, Dorsch. Ich wollte raus ....einfach nur raus aus der Stadt...
Im nächsten Jahr geht es nach SchwedenSchweden ist ein beliebtes Urlaubsziel besonders für Naturliebhaber. Das Land mit den knapp 100.000 Seen ist ...

Forenartikel zum Thema Bootsangeln

Im Forum für Angler findest Du weitere Postings über Bootsangeln. Die Kategorie Bootsangeln hat einige Postings, wovon hier nur 5 aufgelistet werden.

Passende Beiträge zu Bootsangeln


Posting: Zandermann und Yupi auf der Se Kategorie: s.o
Posting: Platte vom kleinen Boot oder B Kategorie: s.o
Posting: MS Karoline - 23./24. oder 25. Kategorie: s.o
Posting: Gelbes Riff, wer kommt mit???? Kategorie: s.o
Posting: MS Narwal - Sassnitz Kategorie: s.o
Bootsangeln Forum anzeigen

Meeresangler.com

Internetagentur
Marco Bockelmann
Königsberger Weg 12a
21365 Adendorf

info AT meeresangler.com

TOP 10
Impressum
Datenschutzerklärung
Meeresangler Forum