dav-jugendlager-in-stralsund-2003-2

DAV Jugendlager in Stralsund 2003

Am 24.05.03 führte der AV Stralsund ein Jugendangeln an den Seen im Stadtgebiet durch und lud alle Jugendlichen des DAV M/V dazu ein.

DAV Jugendlager in Stralsund 2003

dav-jugendlager-in-stralsund-2003-1

Die Jugendlichen unseres Vereins begaben sich um 06.00 Uhr mit einem Transporter vom Autohaus Grunefeld und dem PKW von Sportsfreund Schiebel auf den Weg nach Stralsund, begleitet von den Vorstandsmitgliedern Schubert, Dorau und Schiebel trafen sie in Stralsund um 08:00 Uhr ein. Die Vereine Dömitz, Kühlungsborn und Stralsund erschienen je mit 2 Jugendlichen so das 15 Jugendliche am Knieper Teich saßen und dem Weißfisch nachstellten. Den galt es nämlich zu dezimieren.

dav-jugendlager-in-stralsund-2003-2

Um 09:30 Uhr ging es dann endlich los bis 12:30 Uhr dann war Mittagspause bis 15:00 Uhr. Von 15:00 bis 18:00 Uhr wurde dann nochmals am Knieper Teich in brütender Hitze geangelt. Bei diesem Nachmittagsangeln verlor Sportsfreund Borchert leider einen Karpfen der an seiner Stippe gebissen hatte.

dav-jugendlager-in-stralsund-2003-3

Bis auf ein paar Bleie, von denen Sportsfreund Borchert ebenfalls ein gutes Exemplar gefangen hatte, bissen an diesem Tag fast nur kleine Plötzen und Ukelei. Nachdem dann der Fisch ausgewogen war begaben wir uns zum Vereinsheim des AV Stralsund und wurden dort noch mit gegrilltem bedient.

dav-jugendlager-in-stralsund-2003-4

Gegen 20:30 Uhr begaben wir uns dann wieder nach Hause und kamen geschafft aber zufrieden gegen 22:30 Uhr in Eggesin an. Für die Unterstützung durch das Autohaus Grunefeld sowie durch Herrn Kürschner von der Firma Eurobait bei der Durchführung der Veranstaltung möchten wir uns hier nochmals bedanken.

Hartmut Schubert, Vorsitzender

Über den Autor

Veröffentlicht von:
Veröffentlicht am : 24 Mai, 2003
Dieser wurde bisher 1951 mal gelesen
Dabei seit: 2010-05-27, eigene Webseite
16 weitere Artikel vom Autor anzeigen.
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>