Heringshai

Fische dieser Art sind aber bei unseren Nachbarn um die britischen Inseln zu finden.

Der Heringshai (Foto : Helmut Debelius /IKAN

Lamna nasus – Porbeagle – Taupe – Haringhai

Die größten werden um die drei bis vier Meter lang und mit über 200 Kg sind einige Riesen – Exemplare dabei. Durchschnittlich werden Heringshai jedoch zwei Meter ,mit einem Gewicht von 75 bis 100 Kilo – Gramm. Der EFSA-Angelrekord und gleichzeitig auch IGFA Rekord liegt bei 230 Kilogramm. Der Fisch wurde im Jahre 93 in/um Schottland gefangen. Zu den besten Hai-Revieren zählt der Pentland Firth. Hier werden jeden Sommer die größten dieser Art rausgezogen. Rund um die Shetlandinseln ,vor der mittelnorwegischen Küste und Südgrönland kann man im Sommer auf Heringshai treffen.Aufgepaßt !! Brandungsangeln vor Cornwall und Devon ist immernoch ein Tip sowie eine Reise Wert. Die Brandungshaie sind zwar etwas kleiner aber.. wennschon. Auf dem Ernährungplan stehen insbesondere Heringe und Makrelen. Dies zeigt uns auch die Besten Fangmonate zum Haiangeln, nämlich die Monate Mai bis September. Das Gerät für diese Kampfstarken Haie darf nicht zu schwach ausgelegt werden, Bootsruten mit 50 lbs – 80 lbs und eine entsprechende Multirolle mit großem Schnur – fassungsvermögen der 30 – 40 Kg Klasse sind Pflicht. Außerdem nicht vergessen große stabile Karabinerwirbel sowie Stahlvorfächer und große Haken 12/0

Vor und Zurück Blättern

 

Über Marco Bockelmann

Veröffentlicht durch: am 02 Feb, 2002
Dabei seit: 2010-05-25, eigene Webseite
148 weitere Artikel vom Autor anzeigen.

Heringshai: Note 6 = 1 PunktNote 5Note 4Note 3Note 2Note 1 = 6 Punkte
6,00 von 6 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
 
Kategorie: Fischarten | 3509 mal gelesen

Tags: , ,

 

Kommentar schreiben

Required

Required

Optional

Current ye@r *

Mehr Fischarten Artikel


Vorschläge aus dem Blog Inhalt. Was noch interessant sein könnte zu dem Fischarten Artikel.
Alle Fischarten Artikel anzeigen
DorschDie Monate Oktober bis Dezember sowie Februar, je nach Temperatur, März bis Mai sind die besten Monate um von...
KnurrhahnDer graue Knurrhahn ist ein typischer "Europäer". Sein Verbreitungsgebiet reicht vom Polor- kreis an der norw...
PlattfischeWer einmal die drei häufigsten Plattfische aus der Ostsee nebeneinander gelegt hat weiß das sich Scholle,Flu...
MakreleSie kommen in unsere Nordsee in der Zeit um Juli, je nach Temperatur auch eher. Ein sehr guter Fangplatz ist ...
AalAale zu fangen ist garnicht so schwer, wenn man weiß wo man angeln muß. Aale zu fangen ist garnicht so schwe...

5 weitere Artikel gefunden...


Zufällig ausgewählte Artikel aus dem gesamten Artikel Inhalt des Blogs.
Blog nach Fischarten durchsuchen
Fischtransport von NorwegenIch fahre im Sommer nach Norwegen. Jetzt stellt sich mir die Frage für den Fischtransport auf dem Rückweg. W...
1 Mepo Cup 2005Brandungsangeln in Rosenfelde am 4. November 2005. Hier fand der erste MEPO Cup von Meeresangler.com statt. Le...
Brandungsangeln in Kühlungsborn 2006Endlich hatte ich doch noch ein wenig Zeit gefunden, um nochmal in die Brandung zu fahren !!! Marion konnte le...
Bootsangeln vor der Küste RügensViele mögen es nicht wissen, aber vor der Küste der Insel Rügen gibt es hervorragende Gelegenheiten zum Lac...
DMV Magazin 2007Das neue Meeresangler Magazin ist online! Nr.2/2007 - September - 17 Jahrgang. Viele neue Informationen im akt...

Forenartikel zum Thema Meeresfische und Biologie

Natürlich findet sich auch im Forum der eine oder andere Artikel zum Thema Meeresfische und Biologie. Der Bereich Meeresfische und Biologie umfasst einige Postings, wovon hier aber nur 5 aufgeführt werden.

Passende Beiträge zu Meeresfische und Biologie


Posting: Was das f?r ein Wassertier??? Kategorie: s.o
Posting: Strandtip zum W?rmerpl?mpern ! Kategorie: s.o
Posting: Mindestma?e in der Nordsee Kategorie: s.o
Posting: Weibliche oder M?nnliche Flund Kategorie: s.o
Posting: Angeln auf Laichdorsch- unvera Kategorie: s.o
Meeresfische und Biologie Forum anzeigen