Schneider

Hatten wir den Vergleich zwischen Ukelei und Hering, so könnte man auch den Vergleich Ukelei mit Schneider anbringen. Der Unterschied, welcher gut zu erkennen ist, ist die doppelte Seitenlinie welche aussieht wie eine Doppelnaht einer Nähmaschine.

VOn der Größe gibt es eine kleine Abweichung, der Schneider ist etwas kleiner, ca 15 cm uund lediglich bis zu 30 gr leicht. Nicht selten ist eine Rote Färbund dort zu erkennen, wo die Flossen am Körper ansetzen.

Schneider Alburnoides bipunctatus
Bildmaterial: Zsoldos Márton

Vorkommen der Schneider

England, Ural und druch ganz Mitteleuropa verbreitet. Allerdings auch wenn es viele Denken, in Spanien, Italien und in Norddeutschland kommt er nicht vor.

Lebensweise der Schneider

Ein absoluter Schwarmfisch der sich meistens in schneller fliessenden Gewässern aufhält und wohl fühlt. Das Donaugebiet zählt ebenso zu seinen Verbreitungsgewässern wie die glaskaren Flüssen an. Im Gegensatz zu der Ukelei ist der Schneider ein Grundfisch, zumindest hält er sich dicht über dem Gewässergrund auf. Hier sucht er auch nach seiner Nahrung nimmt jedoch auch teilweise Insekten von der Wasseroberfläche auf.

Angeln auf diesen Fisch

Für die Verwendung als Köderfisch geeignet und sollte dann in Stückzahlen mit der Senke gefangen werden. Das Angeln ist erfolgreich mit leichten Grundgeschirr oder mit der Pose. Es empfiehlt sich dem Fisch den Köder dort anzubieten wo er sich am wohlsten fühlt. Mit der Posenmontage den Köder wie Insekten oder Larven knapp über dem Grund anbieten.

Fangzeiten und Schonzeiten

Da der Schneider keiner Schonzeit unterliegt ist seine Fangzeit ganzjährig. Seine Laichzeit liegt zwischen Mai und Juni.

Auch genannt: Schußlaube, Alandblecke, Stronze, Gestreifte Laube
Lat: Alburnoides bipunctatus

Vor und Zurück Blättern

 

Über Mepo Redakteur

Veröffentlicht durch: am 01 Mrz, 2012
Dabei seit: 2010-01-01, eigene Webseite
42 weitere Artikel vom Autor anzeigen.

Schneider: Note 6 = 1 PunktNote 5Note 4Note 3Note 2Note 1 = 6 Punkte
6,40 von 6 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
 
Kategorie: Fischarten | 3526 mal gelesen

Tags: ,

 

Kommentar schreiben

Required

Required

Optional

Current ye@r *

Mehr Fische Artikel


Vorschläge aus dem Blog Inhalt. Was noch interessant sein könnte zu dem Fische Artikel.
Alle Fische Artikel anzeigen
UkeleiDie wohl am meisten vorkommende Weissfischart unserer deutschen Gewässer ist die Ukelei. Unter Raubfischen eb...

5 weitere Artikel gefunden...


Zufällig ausgewählte Artikel aus dem gesamten Artikel Inhalt des Blogs.
Blog nach Fische durchsuchen
Reise auf die Insel Krakvag in NorwegenMoin, langsam sah ich die halbe Makrele in die dunkelblauen Tiefen gleiten, an meiner speziellen Octopuss Mont...
DAV Gemeinschaftsangeln Friedfisch 2003Das Gemeinschaftsangeln der Männer und Frauen des DAV Mecklenburg Vorpommern. Am 1.Mai führte der Anglervere...
Jugendlager in Eggesin 2001Die Jugendlichen und Ihre Betreuer schliefen in Zelten am Wasser-Wander- Rastplatz in Eggesin. Bevor aber der ...
Leitfaden für das Kutterangeln10 Grundregeln für das Kutterangeln Das erste Mal auf der Ostsee? Wer möchte es nicht erleben? Einen herrlic...
Das Erfolgserlebnis in RosenfeldeKurze Überlegung ob ich noch zur Bank muss wegen der Würmers, passt schon, ab zu Tante Marcy. Erst mal ein b...

Artikel über Aquarium aus dem Forum

Im Forum für Angler findest Du weitere Postings über Aquarium. Die Kategorie Aquarium hat einige Postings, wovon hier nur 5 aufgelistet werden.

Passende Beiträge zu Aquarium


Posting: Vollentsalzer Kategorie: s.o
Posting: Netzmeldung !!!!! Kategorie: Meeresfische und Biologie
Posting: Butt gleich Flunder? Kategorie: Meeresfische und Biologie
Posting: Jessis Kugelfisch Kategorie: s.o
Posting: Peterm?nnchen Kategorie: Meeresfische und Biologie
Meeresfische und Biologie Forum anzeigen

Meeresangler.com

Internetagentur
Marco Bockelmann
Königsberger Weg 12a
21365 Adendorf

info AT meeresangler.com

TOP 10
Impressum
Datenschutzerklärung
Meeresangler Forum