Was Meeresangler über das Meeresangeln wissen sollten.

Mindestmaße und Fischschonzeiten in Schleswig-Holstein

Fischarten Schonzeiten Mindestmaße
alphabetisch Binnen Küste Binnen Küste
Aal 45 cm 45 cm
Aalmutter 23 cm
Äsche 01.03. – 15.05. 35 cm
Bachforelle 01.10. – 31.12. 01.10. – 31.12.* 30 cm 40 cm
Dorsch 35 cm Nordsee: 35 cm
Ostsee: 38 cm
Finte 30 cm
Flunder weibliche Flunder:
01.02. – 30.04.
25 cm
Glattbutt 01.06. – 31.07. 30 cm
Maräne gr. 30 cm
Gründling 01.05. – 15.05.
Hecht 15.02. – 30.04. 45 cm
Hering 20 cm
Karpfen 35 cm
Kliesche 23 cm
Lachs 01.10. – 31.12. 01.10. – 31.12.(*1) 60 cm 60 cm
Makrele 01.10. – 31.12. 30 cm
Meeräsche 40 cm
Meerforelle 01.10. – 31.12. 01.10. – 31.12.(*1) 40 cm 40 cm
Quappe ganzjähriges
Fangverbot in Elbe
und Nebengewässern
35 cm
Rapfen 50 cm
Schellfisch 30 cm
Schleie 25 cm
Scholle weibliche Scholle:
01.02. – 30.04.
Nordsee: 27 cm
Ostsee: 25 cm
Wolfsbarsch 36 cm
Seezunge 24 cm
Steinbutt 01.06. – 31.07. 30 cm
Wels 01.05. – 30.06. 70 cm
Wittling Nordsee: 27 cm
Ostsee: 23 cm
Zander 15.02. – 15.05. in Elbe
und Nebengewässern
15.03. – 15.05. 40 cm 40cm
Zope 01.04. – 31.05.

Ganzjährig geschützte Fischarten in Schleswig-Holstein

  • Bachneunauge, Bachschmerle, Barbe, Bitterling
  • Elritze
  • Flussneunauge
  • Groppe
  • Hasel
  • Meerneunauge
  • Nase, Nordseeschnäpel
  • Ostgroppe, Ostseeschnäpel
  • Schlammpeitzger, Steinbeisser, Stör
  • Ukelei
  • Zährte

(*1) Die Schonzeit gilt für Meerforellen und Lachs in dunklen Laichfarben. Ist der Fisch silbrig glänzend ist er davon ausgenommen.

Recht vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr - Ich übernehme keine Verantwortung für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben - Kein Anspruch auf Vollständigkeit
Kopieren der Inhalte, Text, Bilder ohne schriftliche Genehmigung untersagt!

* Bitte beachte meine Datenschutzerklärung

Theme by Anders Norén - Anpassungen IVAB Adendorf