Unser erstes Angeln in 2004 fand am Strand von Niobe auf der rechten Seite Richtung Denkmal statt. Mit 9 Sportsfreunden rückten wir hier an und hatten Dank der frühen Jahreszeit, fast den gesamten Strand für uns.

FunFishingTeam in Niobe auf Fehmarn 2004

Angeln am Strand von Niobe auf Fehmarn © MaBoXer

Angeln am Strand von Niobe auf Fehmarn © MaBoXer

Tiefe Temperaturen und ein netter Wind aus West- Nordwest, der aber leider später einschlief, brachten uns Wintergefühle zurück. Am Strand angekommen wurde zunächst die neue Angelsaison wurde auch gleich mit der Eröffnung der Grillsaison verbunden.

Angeln am Strand von Niobe auf Fehmarn © MaBoXer

Angeln am Strand von Niobe auf Fehmarn © MaBoXer

Manner hatte mit Bratwurst und Kohle vorgesorgt und so hieß es zunächst, Mahlzeit. Im Verlauf unserer Angelns zog dichter Nebel auf und brachte noch unnötigerweise die Fehlende Feuchtigkeit mit. Wir wurden also auch ohne Regen ordentlich Naß.

Brandungsangeln in Niobe © MaBoXer

Brandungsangeln in Niobe © MaBoXer

Was konnte man im Februar schon an Fisch erwarten? Nicht viel. Gefangen wurden zwar stattliche Platte bis 42 cm und auch ein sehr guter Dorsch von 57 cm war dabei. Insgesamt kamen aber nur 8 Fische raus.

Brandungsangeln in Niobe © MaBoXer

Brandungsangeln in Niobe © MaBoXer

Alles in allem wurde es ein schönes Angeln.