Als fortgeschrittene technische Entwicklung des herkömmlichen Fahrrads liegen mit einem Elektromotor unterstützten E-Bikes und Pedelecs (Pedal Electric Cycle) in einem zukunftsorientierten Trend. Die Verkaufszahlen von rund 30 Millionen Stück im letzten Jahr weltweit präsentieren eine globale Beliebtheit, die sich weiter etabliert.

Funktion und technischer Fortschritt:

Das E-Bike wird vollständig oder auch teilweise pedaltretend mit einem Elektromotor fortbewegt, der durch einen elektrisch aufgeladenen Akku versorgt wird. Im Gegensatz dazu wird beim Pedelec die elektrische Fahrunterstützung mittels Kurbelwellensensor durch die Bewegung der Pedale aktiviert. E-Bikes erreichen mittlerweile mit einem 350 Watt starken Mittelmotor und höher eine Geschwindigkeit von 35 km/h und mehr. Mit automatischen Gangschaltungen ausgerüsteten E-Bikes bieten durch das Umschalten der Gänge einen besseren Fahrkomfort und erhöhen die durchschnittliche Reichweite während der Fahrt.

Während Pedelecs mit einer vorderen Federgabel unmerklich über leicht holprige Widerstände radeln, bewegen sich vollgefederte E-Bikes auch leicht über anspruchsvolles Gelände. E-Bikes und Pedelecs werden immer häufiger in den verschiedenen Fahrradarten und -formen wie Mountainbikes oder Rennräder angeboten. Mit der technischen Weiterentwicklung liegen immer weiter im Trend elektrische Mountainbikes mit 29er großen Reifen, die sich durch eine bessere Laufruhe sowie höherem Komfort gegenüber 26-Zoll-Mountainbikes auszeichnen. Ziel ist es auch sowohl Motor als auch Akku in den elektrisch gesteuerten Bikes mehr und mehr unauffällig im Fahrradrahmen zu integrieren. Ein neuer Trend entwickelt sich aus der altbewährten Rücktrittsbremse, die von immer mehr Produzenten in das elektrische System integriert wird.

Eignung und Vorteile der Nutzung:

Ob im professionellen Einsatz wie für Postzustelldienste, als touristisches Reisefortbewegungsmittel oder privat für die alltägliche Mobilität im wohnnahen Umkreis rentiert sich die Nutzung für jeden Fahrradliebhaber. Diese neue umweltfreundliche Fortbewegungsmöglichkeit eignet sich ideal für kurze Strecken wie die leichte und unverschwitzte Fahrt ins Büro, zum Einkaufen oder im Pendelverkehr. Je nach Leistungsstärke und Ausstattung der E-Bikes tendiert auch die Möglichkeit mit dem motorisierten Fahrrad in den Urlaub zu fahren, wobei zahlreiche Reiseveranstalter bereits mehrtägige Touren organisieren.

Als zukunftsorientierte Alternative zum Stadtauto nehmen sich auch immer mehr Automobilhersteller der Entwicklung von E-Bikes an. Unter einer großen Auswahl finden Sie Ihr gewünschtes Elektrofahrrad bei fahrrad.de. Die neue Verkörperung der umweltfreundlichen und gesunden Mobilität durch E-Bikes und Pedelecs bietet ein leichteres und schnelleres Vorankommen im Gegensatz zum herkömmlichen Fahrrad nicht nur für ältere Menschen.

Anzeige
Elektrofahrrad bei fahrrad.de