Wer zur Ruhe kommen und dem Alltagsstress entfliehen möchte, der weiß, dass es als Freizeitbeschäftigung nichts entspannenderes gibt, als das Angeln. Wer aber einen guten Fang haben möchte, benötigt dazu nicht nur eine gute Angel, sondern auch gute Schnüre und Angelmontagen.

Umso besser die Angelschnur beim Friedfischangeln auf Karpfen, desto …

Am Ende der Schnur befindet sich die sogenannte Angelmontage. Darunter zählen die Köder, der Haken, Gewichte, Posen und vieles andere mehr. Die Montagen sind recht unterschiedlich. Dabei kommt es unter anderem darauf an wo man gerne angeln möchte und auf was für eine Sorte Fisch man abzielt. So vielfältig wie die Angelmethoden sind, so vielfältig sind auch die Montagen die auf dem Markt erhältlich sind.

Monofile oder geflochtene Angelschnur?

Eine geflochtene Angelschnur besteht aus mehreren Kunstfasern. Diese wurden miteinander verflochten. Die Vorteile der geflochtenen Angelschnur liegen zum Beispiel in deren hohen Tragekraft, wobei sie eine nur geringe Dicke aufweisen. Gegenüber einer monofilen Nylonschnur ist sie viel weicher und auch nicht ganz so empfindlich was die äußeren Einflüsse betrifft.

Problematisch wird es aber, wenn die Temperatur unter 0 Grad sinkt, dann kann es sein das die geflochtene Angelschnur einfriert, zu brechen beginnt und dadurch unbrauchbar wird. Es gibt aber auch geflochtene Angelschnüre die durch eine spezielle Behandlung keinerlei Wasser aufnehmen können und somit vor dem gefrieren und brechen geschützt sind. Hitze kann einer geflochtenen Angelschnur hingegen nichts anhaben. Allgemein sind diese Schnüre viel haltbarer als eine monofil Schnur.

Montagen für das Friedfischangeln

Bei geflochtenen Angelschnüren wird man auch im Internet fündig. Angelmontagen von PetriAngeln zeigen die Montagevarianten die am häufigsten von Anglern gebraucht werden und somit auch am erfolgversprechend sind. Hier kann man viel über Angelausrüstung und das Thema Friedfischangeln auf Karpfen erfahren. erfahren. Beim Kauf einer Schnur sollte man allerdings einiges beachten. Das Wichtigste wäre, dass diese frostsicher sein sollte, also besonders beschichtet wenn man im Winter angeln möchte, Salz wasserbeständig wer Raubfischangeln.

Anzeigen
Angelmontagen von PetriAngeln
geflochtene Angelschnur