Was alle Meeresangler über das Meeresangeln wissen sollten.

MEPO Kolumne » Angelkarten über hejfish.com kaufen

Angelkarten über hejfish.com kaufen

Angelkarten über hejfish.com kaufen

Money Moneten Kohle (C) MaBoXer.de

Ende 2018 bei der alljährlichen Angelkarten Ausgabe unseres Angelvereins, warteten unsere Vorstandsmitglieder mit einer bösen Überraschung auf uns.

Die Registrierung bei hejfish ist mehr als einfach, wenn der Benutzer sich etwas mit solchen Verfahren auskennt. Ich empfehle die Registrierung per Smartphone! Das geht am einfachsten und schnellsten!

  1. Name, Vorname und E-Mail-Adresse werden verlangt.
  2. eine E-Mail mit einer Bestätigung und einem Link zur Aktivierung und der E-Mail Verifizierung kommt kurze Zeit nach dem absenden.

Jetzt kommt der spannende Teil. Der meiner Meinung nach, über einem Smartphone ganz Easy abläuft und von mir auch zu empfehlen ist. Du musst Deinen Fischereischein von Vorne und Hinten fotografieren und hochladen / einreichen. Gleiches machst du mit deiner Angelkarte vom Angelverein mit der Marke des aktuellen Jahres. Wenn Du diese beiden Karten hochgeladen hast, kannst du nur noch abwarten. Jetzt werden die Unterlagen vom Administrator geprüft.

© hejfish.com

Onlineshop hejfish

Nachdem meine Angelscheine vom Verein und vom Land bestätigt wurden, finden diese sich in der Übersicht meiner Berechtigungen. Jetzt geht es in den Shop um die entsprechenden Angelkarten für Elbe-Seiten-Kanal und Elbe zu erwerben.

Leider ist der Shop wirklich nicht das gelbe vom Ei. So wirst du die gewünschten Gewässer in Niedersachsen und Hamburg wohl oder Übel über das Suchenfeld auf der Seiten “Angelgewässer” an der Linken Seite suchen müssen, da in der Übersicht des Shop`s nur Gutscheine angezeigt werden und keine Kategorien oder Bundesländer etc.. Es gibt auch keine Filter für Deutschland, Hamburg oder Niedersachsen.

Der ganze Shop-Auftritt ist mehr als reichlich Verbesserung würdig.

Aber wenn du auf der Angelgewässerseite z.B. “Elbe” eingibst, sieht das schon besser aus. Zu Beginn siehst Du Tages oder Wochenkarten.

© hejfish.com

Das einzige richtig gute, ist der Bezahlvorgang. Hier sind nämlich Kreditkarte, Bankeinzug und PayPal möglich. Gerade bei PayPal stehen dir deine Angelkarten nach der Bezahlung sofort zum Ausdruck zur Verfügung.


Spätestens nach Ablauf der Fischereierlaubnis muss der Fang in die Fangstatistik auf www.hejfish.com eingetragen werden (über das Benutzerkonto für registrierte Angler oder durch Eingabe der Angelkartennummer [oben rechts unter dem hejfish Logo] und der Angler ID [unter dem QR-Code] für nicht registrierte Angler). Alternativ kann die Fangstatistik auch beim Verein abgegeben oder per Post oder E-Mail (info@av-nds.de) an den AVN geschickt werden.

Quelle: hejfish.com

Fangstatistiken bei hejfish

Ganz Easy kannst du deine Fangstatistiken nun online bei heyfish eingeben und hinterlegen. Da ich zu der Zeit als ich diesen Artikel verfasste noch nichts gefangen hatte, kommt dieser Test dazu später. Ich hoffe allerdings, das die Macher hier eine online und Druck Statistik anbieten.

Gekaufte Angelkarten

© hejfish.com

Wie Du sehen kannst, sind meine beiden Angelkarten für die Elbe und dem Elbe-Seiten-Kanal bereits vorhanden und aktiviert. Der Bug mit 2018 ist noch zu erkennen, wurde jedoch bereits behoben!

Bugs und andere Anmerkungen

  1. Meine Idee, die ich auch die Macher übermittelte, ist ähnlich wie Facebook® eine Schnittstelle der Angler mit Profil, News, Timeline, Bildergalerie etc. zu eröffnen.
  2. Auch eine gute Möglichkeit wäre es àla Stayfriends® zu ermöglichen, das jemand die Daten für seinen Angelverein hinterlegt und sich andere Vereinsmitglieder so vernetzen können.
  3. Ein Bug war bei mir, dass meine am 27.12.18 gekaufte Angelkarte bereits abgelaufen war, da diese nicht Start 01.01.19 sondern 01.01.18 gesetzt wurde.
  4. Was Super ist, ist der Support! Das falsche Datum meiner Angelkarte wurde sofort und trotz Feiertag am 01.01. behoben!
  5. Leider sind sehr viele kleinere Bugs auch in der Smartphone App zu finden. Es ist zwar alles zu benutzen, nur nicht 100%ig. Aber da hier scheinbar sehr aktive Bastler dran sind, denke ich wird es bald ganz anders aussehen.

Wenn Du Fragen oder Probleme hast, wende dich an den Support, der ist äußerst aktiv und scheinbar immer im Einsatz!

  1. Stefan

    Moin Marco,
    schöne Grüße aus Hamburg! Danke das du das gleich aufgegriffen hast. Ich bin überrascht worden und wusste nicht, das wir unsere Angelkarten jetzt online beziehen müssen. Unsere Vereinsvorsitzenden haben leider auch keine Ahnung gehabt und nur die Vereinsmarke raus gegeben.Hast mir sehr geholfen!

  2. Konrad

    Hallo Marco,

    ich bin in Niedersachsen auch betroffen, von dieser neuen Regelung des Niedersächsischen Anglerverbandes. Toll das du das Thema gleich aufgegriffen hast, hat mir bei der Registrierung sehr geholfen.

Deine Meinung?

Echt jetzt? Du bist ganz Unten!

Recht vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr - Ich übernehme keine Verantwortung für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben - Kein Anspruch auf Vollständigkeit
Kopieren der Inhalte, Text, Bilder ohne schriftliche Genehmigung untersagt!

* Bitte beachte meine Datenschutzerklärung   |   Dieses Zeichen zeigt Dir fremde externe Links an.

Theme by Anders Norén - Anpassungen IVAB Adendorf