Jedes Jahr an den Strand und sich dort die Sonne auf den Bauch scheinen lassen ist Ihnen jetzt zu langweilig geworden. Sie suchen etwas neues interessantes für die schönsten Tage im Jahr. Wie wäre es da mit einer Entdeckerreise auf der Hurtigrute, das ist Reisen auf den Spuren der großen Entdecker. Kennen Sie schon das Volk der Samen? Noch nicht? Dann wird es Zeit für eine der vielen Reisen mit den Hurtigruten.

Fremde Länder und interessante Menschen und aufregende Abenteuer, all das erwartet Sie. Die Länder des Nordens haben Ihre eigene Faszination und hier sehen und erleben Sie Dinge, die anderswo nicht möglich sind. Weite schöne Landschaften, frei von jeglichen Eingriffen der Zivilisation. Das traumhaft schöne Spiel der Nordlichter. Nächte, die nie enden oder auch Tage die nie enden. Eine andere Rute beschreitet das Erkunden der Lofoten. Bergketten passieren Sie mit dem Schiff und staunen über meterhohe Wasserfälle. Die Wanderschuhe sollten Sie auf keinen Fall vergessen. Oder vielleicht möchten Sie aber auch lieber die nördlichen Gegenden Europas mit dem Mountainbike erkunden, dann sollte dieses in Ihrem Gepäck nicht fehlen. Eine weitere Stadt, die Sie bei den Reisen kennen lernen werden, ist St. Petersburg, hier kommen vor allem kunstbeflissene auf ihre Kosten, wenn sie die Eremitage betreten.

Informative Details zu den Reisen

Die Reisen mit den Hurtigruten bestehen zum größten Teil aus einer Kombination von Flug- und Schiffsreise. Mit dem Flieger geht es zum Startpunkt des Schiffes und mit diesem erkunden Sie dann entsprechend Ihrer Buchung Norwegen, Finnland, Schweden oder eine Kombination aus diesen Ländern. Für die Einreise ist in der Regel ein gültiger Reisepass erforderlich, der am besten noch über eine Geltungsdauer von mindestens 6 Monaten nach Reisebeginn verfügt. Nicht alle Reisen sind ganzjährig buchbar, Hauptreisezeit ist von Mai bis September. Das Visum für die Einreise nach Russland ist im Reisepreis eigentlich immer enthalten.

Quelle: guenstigernorwegen.de