Endlich ist es soweit, der Urlaub in Norwegen ist in greifbarer Nähe gerückt und die ersten Checklisten werden abgearbeitet. Neben der Kleidung für die eine Angelwoche wird natürlich viel Augenmerk auf das Angelgeräte gelegt. Wie verstauen um Platz zu sparen? Wieviel Gewicht hat mein Auto für den Transport?

Alles muss mit nach Norwegen

Die nächste Norwegen Tour ist schon lange geplant. Im Vorjahr hat man in aller Ruhe ein Ferienhaus ausgesucht und dieses gleich mit Boot geordert. Im Anschluss die richtige Fährverbindung rausgesucht und dann wurde eine ganze Weile auf den Tag X gewartet. Die Zeit bis zum Reisebeginn zieht sich endlos hin und ist noch in weiter Ferne. Die Wartezeit wird nun mit allen möglichen Ideen vertröstet. Neue Montagen gebaut, Tricks und Tipps im Web gesucht und nachgemacht und irgendwann ist es dann an der Zeit an die Planung für die Reise zu gehen. Was, wer und wie transportiert.

Das passende Angelzubehör wie Pilker, Paternoster, Beifänger und vieles mehr kann sich jetzt jeder kostenlos beim MEPO Gewinnspiel holen.

Der Abreisetag nach Norwegen rückt heran

Und kaum das man sich versiegt ist der Reisetag da. Nun wird sich zeigen wie die Planung in die Tat umzusetzen ist. Ganz clevere haben den PKW schon Wochen vorher einmal Probebeladen und es funktioniert auch jetzt alles perfekt. Die Strecke zur Fähre ist gecheckt und die Fahrtzeit wird auch ziemlich sicher eingehalten und dann gehts ab ins gelobte Reiseland für Angler. Norwegen!