Schweden ist ein Land, in denen Alle gerne Urlaub machen, da das Land für jeden Einzelnen etwas zu bieten hat. Da gibt es Wälder, die erobert werden möchte, genauso wie das Meer und Seen, in denen es sich nicht nur toll Baden lässt, sondern sogar der eine oder andere Fisch geangelt werden kann. Dabei bietet Schweden so schöne Gegenden, die kaum zu finden sind und fast der Eindruck entsteht, das hübsche Fleckchen möchte sich vor der Außenwelt verstecken. Hier gibt es Ferienhäuser, die natürlich an Astrid Lindgrens Geschichten, wie Pippi Langstrumpf oder Michel erinnern.

Moderne rote Ferienhäuser in Schweden

Dabei sind die roten Ferienhäuser aus Holz hochmodern und mit allem ausgestattet, was die Urlauber sich für angenehme Ferien in Schweden wünschen. Wer hier in dem weiten Naturspektakel Urlaub macht, sollte in jedem Falle mit dem Auto unterwegs sein. Wen schon nicht mit dem eigenen Gefährt, so wenigstens mit einem Mietwagen. Denn so sind die Ferien wesentlich unabhängiger zu gestalten, da die nächste Ortschaft ein paar Kilometer entfernt sein kann und das Einkaufen sicherlich mühevoll wäre, würde dieses zu Fuß erledigt. Aber auch viele Sehenswürdigkeiten, die Schweden zu bieten hat, würden einem so vorenthalten bleiben, da auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vieles nur mit großen Umstand zu erreichen ist.

Schweden, das Land der Feen und Elfen

Die Abenteuer in Schweden zu erleben und zu genießen fällt sicherlich selbst Menschen nicht schwer, die sonst nicht so viel mit Natur und deren Arten zu tun haben. Denn Schweden zieht viele Urlauber in seinen Bann und lässt so schnell niemanden mehr los. Am Abend kann dann beim Lagerfeuer mit Einheimischen, gemeinsam der frische Fisch zubereitet werden und so manch einer wird sich die Geschichten von früher anhören dürfen, die über viele Traditionen schon weitergegeben wurden. Denn Schweden vereint wie kaum ein anderes Land herrliche Sagen von Elfen und Feen, die sich mit der modernen Welt von heute durchaus vereinbaren lassen.