Schweden ist ein beliebtes Urlaubsziel besonders für Naturliebhaber. Das Land mit den knapp 100.000 Seen ist nicht nur ein Paradies für Angler, sondern für alle, die Naturlandschaften mögen und Erholung wünschen. Familien kommen in einem Schwedenurlaub genauso auf ihre Kosten wie Paare, Gruppen und Alleinreisende. Denn es gibt vielfältige Weisen seinen Schwedenaufenthalt zu verbringen.

Angeln direkt am Ferienhaus

In den schwedischen Gewässern sind noch enorme Massen an größeren Fischen zu finden. Besonders Barsche und Hechte tummeln sich in den klaren Tiefen. Die manchmal notwendige Angelkarte kann problemlos erworben werden. Ein ganzjähriger Erlaubnisschein für das Fischen ist in Schweden nicht erforderlich. Somit können Urlauber im Angelsport ein neues Hobby finden – sofern sie nicht bereits zu den begeisterten, erfahrenen Anglern gehören. Viele Ferienhäuser in Schweden liegen direkt am See, so dass aufwendige Fahrten ganz entfallen. Morgens ausgeschlafen aufzustehen, ins Freie zu gehen und direkt auf das Wasser zu blicken ist in Schweden also sehr gut möglich. Diverse Ferienhäuser in Schweden sind auf fewo-direkt.de zu finden.

Ferienhäuser sind eine beliebte Unterkunft besonders für Familien und Urlaubsgruppen. Denn der Aufenthalt gestaltet sich unkompliziert, komfortabel und außerdem preisgünstig. Ein besonderes Highlight sind die Lagen in wunderschöner Natur. Da die Häuser verschieden ausgestattet sind, lässt sich für alle Anforderungen und Geschmäcker das passende Objekt finden. Die Ferienhäuser sind in typisch schwedischem Stil mit viel Naturholz erbaut und verfügen über eine gemütliche Inneneinrichtung. Teilweise ist sogar ein Kamin vorhanden, der den Aufenthalt vor allem im Winter zu einem wohligen Vergnügen macht. Auch eine Sauna ist in schwedischen Ferienhäusern oft zu finden. Besonders attraktiv für Urlauber sind Häuser mit gemütlicher Terrasse oder in idyllischer Waldlage.

Weitläufigkeit und Abgeschiedenheit

Familien schätzen vor allem die Weitläufigkeit Schwedens und die Abgeschiedenheit der Unterkünfte. So können die Kinder unbeschwert in der Natur spielen und die Eltern einmal in aller Ruhe entspannen. Auch ausgedehnte Fahrradtouren werden gerne unternommen. In der warmen Jahreszeit kann ein Picknick am See unternommen werden, wahlweise mit Blick auf das kühle Nass, in das durchaus hineingesprungen werden darf. Im Winter ist Eisangeln ein beliebter Freizeitspaß. Dabei können mit etwas Glück prachtvolle Exemplare aus den mit Schnee bedeckten Gewässern hinausgefördert werden.