S

Alphabetisch sortiert

Springtide

Bei Springtide tritt das Hochwasser auf hoher See in etwa mittags und mitternachts ein, da der entsprechende Punkt auf der Erde dann genau unter der Konjunktion von Sonne und Mond liegt. Je nach Küstengestalt kann es in Schelfmeeren wie der Nordsee, Buchten und insbesondere östuaren (Flußmündung/ Trichtermündung) eine gewisse Verzögerung geben. Weiterlesen