Beach Buddy! Kein muss, aber man merkt die Vorteile wenn bei viel Wind ein Schirm aufgespannt werden soll, ein Beach Buddy hält sogar noch bei Windstärke 9 problemlos und bietet nicht nur Wind sondern einen sehr guten Regenschutz. Es ist schnell auf.- und abgebaut. Läst sich prima transportieren.

Das Dega® Beach Buddy

Die Transportlänge beträgt allerdings ca 2 Meter. Das Gestänge besteht aus vier Aluminiumrohren die über ein Drehgelenkt am Kopf befestigt ist. Der Bezug ist aus Reissfestem, imprägniertem Nylon.

Beach-Buddy - Foto © MaBoXer

Beach-Buddy – Foto © MaBoXer

Der Preis liegt bei ca 400 DM (Jetzt ca.180 Euro). Diese Anschaffung lohnt sich für Brandungsangler, die mehr als drei, vier mal im Jahr an die Küste fahren aber immer, ein Schirm wird durch den Gebrauch an der Küste wesentlich mehr beansprucht. Ein Schirm leidet durch Sand und Salzwasser so stark das er meistens nur ein Jahr übersteht, wenn er vorher nicht wegfliegt.

Beach Buddy! Ein ordentlicher Angelplatz sorgt in der Dunkelheit für weniger Stress. Ein normaler Angelschirm, sieht zwar recht gut aus und ist sehr bequem zu transportieren, aber bei richtig guten Brandungsbedingungen, also auflandigen Wind ab Windstärke 5, hat man mit einem Schirm keine Freude mehr? Natürlich reicht ein normaler Anglerschirm für ein paar Einsätze im Jahr völlig aus. Und wenn das Wetter nicht zu Hart ist macht es auch damit Spaß.