Was alle Meeresangler über das Meeresangeln wissen sollten.

Begriffslexikon » A » Aaltöter

Aaltöter

Aaltöter

Aalangeln an der Elbe - Foto (C) MaBoXer

Hilfswerkzeug zum weidgerechten Töten eines gelandeten Aals. In einem nach unten hin gabelartig auseinander gespreizten Metallrohr läuft eine von einer Spiralfeder gefederte Stange mit einem keilförmig nach innen zulaufenden Messerkopf. Am oberen Ende der Satnfe befindet sich ein Druckgriff.

Der Aaltöter wird dem mit einem Tuch festgehaltenen Aal hinter dem Kopf angesetzt, so dass der Kopf zwischen die beiden Backen der Gabel geklemmt wird. Durch schnelles Herunterdrücken der Federstange wird dem Aal durch den Messerkopf die Wirbelsäule hinter dem Kopf durchtrennt.

Kommentare geschlossen

Echt jetzt? Du bist ganz Unten!

Recht vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr - Ich übernehme keine Verantwortung für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben - Kein Anspruch auf Vollständigkeit
Kopieren der Inhalte, Text, Bilder ohne schriftliche Genehmigung untersagt!

* Bitte beachte meine Datenschutzerklärung |   Dieses Zeichen zeigt Dir fremde externe Links an.

Theme by Anders Norén - Anpassungen IVAB Adendorf