Was Meeresangler über das Meeresangeln wissen sollten.

Brandungsangeln » Anfänger im Brandungsangeln

Anfänger im Brandungsangeln

Anfänger im Brandungsangeln

Brandungsangeln (C) MaBoXer

So nun kommt die Qual der Wahl. Bist Du ein totaler “Anfänger im Brandungsangeln” ? oder hast Du bei Sturm und Regen schon gegen den Wind auf Dorsch gefischt? Kennst Du die Power die Windstärke 6 für Dich parat hält, wenn Du gegen den Wind angelst.

Anfänger im Brandungsangeln

Das sind die Fragen die Du Dir selber beantworten musst. Kennst Du Stürme und Sturmbön beim Angeln und Du sagst “Macht mir nichts aus” dann kannst Du Dich problemlos in die Brandung stellen. Solche Wellen können beim Angeln sehr anstrengend werden, wenn Du aber sonst eher ein Schönwetterangler bist solltest Du am Anfang nicht gleich übertreiben und Dich langsam an den Wind herantasten. Zum erstenmal testen würde ich immer einen ablandigen Strand bevorzugen wenn der Wind mit mehr als Windstärke 4 bläst. Man muss auch etwas unterscheiden zwischen Frühjahr und Herbst, denn im Frühjahr gibt es weniger Kraut in der Brandung.

Kraut und Wellen

Im Herbst dagegen hast Du meistens das schöne frische Kraut in den Wellen das frisch entwurzelt wurde. Einzelne Strände auf der Insel Fehmarn und Rügen findest Du unter Strandtips, aber auch die Strände an Schleswig Holstein`s und Mecklenburg Vorpommerns Festlandküste sind vielversprechend. Bitte denke daran da Du in Mecklenburg Vorpommern eine extra Küstenkarte benötigst, diese kostet fuer einen Tag 5 Euro und für das ganze Jahr 20 Euro. Du bekommst diese Karten ganz Problemlos in fast jedem gutsortierten Angelgeschäft.

Angelgerät pflegen

Ein wichtiger Hinweis für Dein Angelgerät, nach dem Angeln in Salzwasser solltest Du Dein Angelgeschirr unter fliessendwasser in der Badewanne oder Dusche kräftig abspülen. Egal ob Salzwasserfeste Brandungsrolle oder nicht, abspülen solltest Du es immer.

So den Rest dieser Seite wirst Du ergänzen koennen, indem Du mir sagst was Dir an Informationen noch fehlt, Deine Fragen, bzw Deine Informationen, werden Dir, mir und allen lesenden Jungangler und Anfängern weiterhelfen. Also schreib mir Bitte was hier fehlt und was Du meinst.

  1. Ich fahre selbst immer raus auf einem Kutter auf hohe See.

    Vom Brandungsangeln habe ich selbst wenig Erfahrung und bin deshalb ein Anfänger in dem Gebiet.

    Der einzige Grund für mich fürs Brandungsangeln ist, dass bei einem geplanten Angelausflug ein Kutter wegen Schlechtwetter nicht raus fährt.

    Deshalb würden sich mir folgende Fragen stellen:

    – Wie wichtig ist eine spezielle Brandungs-Angelausrüstung? Ich habe nur relativ kurze und leichte Ruten fürs Kutterangeln.

    – Mit welchem Problemen und Schwierigkeiten muss ich rechnen, wenn ich bei schlechten Wetter die Meeresküsten befischen möchte?

    – Was hat “Kraut in den Wellen” damit zu tun?

Deine Meinung?



Datenschutzerklärung zur Kommentarfunktion

Echt jetzt? Du bist ganz Unten!

Recht vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr - Ich übernehme keine Verantwortung für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben - Kein Anspruch auf Vollständigkeit
Kopieren der Inhalte, Text, Bilder ohne schriftliche Genehmigung untersagt!

* Bitte beachte meine Datenschutzerklärung |   Dieses Zeichen zeigt Dir fremde externe Links an.

Theme by Anders Norén - Anpassungen IVAB Adendorf