Am 21.06.03 lud der DAV M/V zum Gemeinschafts- Brandungsangeln nach Wittenbeck beim Kühlungsborn ein. Um 18:30 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz am Strand von Wittenbeck. Wir Eggesiner reisten mit 5 Anglern (davon ein Jugendlicher) und zwei Ehefrauen an. Nach kurzem beratschlagen wurde der Grill unten am Strand in einer geschützten Ecke aufgebaut und angezündet. In der Zwischen-zeit bauten wir unsere Ruten auf. Als wir damit fertig waren trafen wir uns alle wieder am Grill.

Das Gemeinschaftliches Brandungsangeln des DAV Mecklenburg Vorpommern 2003

Bei Grillfleisch und einem gemütlichen Bierchen tauschten wir unsere Erfahrungen aus und fragten uns was die Nacht bringen wird, denn die Brandung stand sehr gut und wir konnten nur hoffen das nicht soviel Kraut unterwegens ist. Leider erfüllte sich diese Hoffnung nicht und es entwickelte sich für manch einen eine regelrechte Materialschlacht. Um 2:00 Uhr morgens wurde das Angeln dann beendet. Von den 18 Anglern waren nachher zwei drittel leider ohne Fisch. Veit Nagorsen war an diesem Abend der beste Angler dicht gefolgt von Hartmut Reiher (Brandenburg) ebenfalls mit einem Dorsch und einer Flunder. Den größten Dorsch mit 42 cm fing Hans Jürgen Dallmann (Eggesin). Auch unser Jugendlicher Andre Klementz (Eggesin) fing einen Dorsch von 39 cm. Leider hatten die restlichen Angler aus Eggesin nicht so ein Glück. Trotzdem war es ein schöner Angelabend.

Petri Heil, Hartmut Schubert