Alles kommt anders als man denkt! Als wir in Dazendorf ankamen waren wir mit Manner die ersten dort am Parkplatz. Unser Blick vom Steilhang fiel sofort auf die tolle Brandung. “Hier geht Heute noch was, Klasse” so dachten wir jedenfalls. Aber “alles kommt anders als man denkt”.

FunFishingTeam in Dazendorf vom Festland 2004

FFT in Dazendorf © MaBoXer

FFT in Dazendorf © MaBoXer

Top Bedingungen, dachten wir uns so. Trübes Wasser – Brandung mit weissen Schaum auf den Wellen – Wind um 4 aus West, also voll drauf – und ein total bedeckter Himmel. Lufttemperatur um die 5 C Grad. Was will man mehr? Also wir unsere Gerätschaften den Hang hinunter gewrangt und aufgebaut.

Brandungsangeln in Dazendorf © MaBoXer

Brandungsangeln in Dazendorf © MaBoXer

Zunächst fing es ordentlich an, ein paar Bisse hier und da, dann wurd es dunkel und es kam …. nichts! Manner konnte 2 Platte und einen Dorsch verhaften. Enrico und Ich hatten ein paar Untermaßige, dass war`s auch schon. Einen Hammerbiss hatte ich und nach eine ziemlichen Krampf das Teil heranzupumpen verlor ich den einzigen guten an der Steinkante 10 Meter vor meinen Füßen.

Brandungsangeln in Dazendorf © MaBoXer

Brandungsangeln in Dazendorf © MaBoXer

Alles in allem ein wirklich schönes Angeln, zumindest das Drumherum nur leider ohne den Fangerfolg. Im Februar 2005 fangen wir wieder von Vorne an und wollen alles Besser machen als in diesem Jahr.