Fünf Sportfreunde vom FFT trafen sich zum gemeinsamen Fischen am Strand von Dazendorf. Endlich nach 2 Monaten kamen wir wieder einmal ans Wasser. Da der Raps in voller Büte stand war uns von vornherein klar, dass die Devise “Hornhechte” lauten mußte. Und so waren wir pünktlich um 13:30 Uhr am Strand. Mit Wasserkugeln und Heringsfetzen wollten wir den Hornis nachstellen. Was wir dann teilweise auch erfolgreich durchführten. Stefan, Enrico und Ich hatten zum Nachmittag hin schöne Hornis um die 60 cm, teilweise sogar um 70 cm. Leider blieb der große Schwarm gänzlich aus. Wir hatten zu dritt ganz 8 Hornhechte erwischt.

FunFishingTeam in Dazendorf vom Festland 2005

Abendliches Angeln in Dazendorf auf Dorsch und Hornhechte © MaBoXer

Abendliches Angeln in Dazendorf auf Dorsch und Hornhechte © MaBoXer

Zum Abend hin versuchten wir dann mit Brandungsgeschirr den einen oder anderen Dorsch noch auf die Schuppen zu legen. Aber draussen fingen wir auf Wattwurm lediglich die Miniausführungen bis 36 cm.

Stefan in Dazendorf © MaBoXer

Stefan in Dazendorf © MaBoXer

Nach einem Tip eines Spinnanglers probierten wir es mit dem Blinker in Ufernähe und siehe da. Keine 30 Meter um Strand knallten sogleich Dorsche ab 39 cm auf unsere Blinker und dabei schien noch fast die Sonne.

Alexander in Dazendorf - Foto © MaBoXer

Alexander in Dazendorf – Foto © MaBoXer

Alles in allem ein Geiles Angeln, mit super Sonnenwetter – einer leichten auflandigen Brise und ein paar schönen Fischen.