Nach der zu langen Winterpause wollten die Finger nicht mehr aufhören zu kribbeln. Es wurde einfach wieder Zeit die Brandungsruten zu entstauben und das Brandungsgeschirr wieder hervorzuholen.

Fehmarnsund im März

Treffen war um 17 Uhr Nachmittags an der Küste Fehmarns. Wir wollten an den Fehmarnsund, da sich die Fangmeldungen der letzten Tage uns erfolgversprechend anhörten. Wir wollten es wissen und bauten unsere Angelgeräte zwischen den Buhnen auf.

zwischen den Buhnen am Strand von Miramar

Wer hätte das gedacht. Gleich zu beginn fing es an zu beissen. Plattfische wollten unsere Köder haben und so landeten auch schon die ersten am Strand. Eine ordentliche Flunder von 48 cm wanderte gleich am Anfang in Dannys Fischkisten.

Danny mit März Flunder

Als wir unseren Saisonstart beendeten war es gerade einmal 22 Uhr. Unsere eigene Ausbeute waren acht stramme Plattfische und da Danny noch nicht genug hatte, angelte er noch ein weilchen weiter und landete noch 2 Dorsche. Als er das Angeln beendete und das gerät einpackte hatte er elf Platten und die zwei Dorsche.

Schöne März Plattfische

Viel Dank für diesen schönen Abend …

Petri Heil Marion