Bei einem Urlaub an der Nordsee haben begnadete Angler die Möglichkeit, herum schippernde Boote zu beobachten. Viele Besucher schauen nur vom Strand aus zu ohne selbst einmal in den Genuss zu kommen, Kutterangeln zu betreiben. Alternative zu einem Sportboot: Angeln vom Kutter.

Kutterangeln auf der Nordsee ist immer ein Erlebnis wert. Vorteile liegen klar auf der Hand. Die Sicherheit hat oberste Priorität. Natürlich hat der Kapitän beim Angel eine große Verantwortung und weiß meist, was er im Detail machen darf. Er sollte die Gewässer wie seine Westentasche kennen und seine Anglergäste zu den besten Fischschwärmen bringen. Obgleich der Angler etwas am Haken hat, hängt unter anderem auch von dem Können ab. Empfehlenswert ist das Benutzen von einer Naturköderangel, da auf einem Kutter nicht mehr Platz für eine komplette Angelausrüstung ist, als wie auf einem größeren Boot.

Angelgeräte für das Angeln vom Kutter

Das Angeln auf der Nordsee ist mit einigen Anforderungen verbunden. Stabile Spinnruten bis 60 Gramm zeigen, dass sie zwar für die ersten Anfänge ausreichen, aber für wirklich harte Windbedingungen sind die Pilkruten, die ein Wurfgewicht von bis zu 150 Gramm aufweisen können, ratsam. Von welchem Platz aus die Angler seiner Tätigkeit nachgehen, muss dieser selbst ausprobieren. Vorteilhaft sind Bug und Heck die besten Plätze. Am Mittelschiff ist es ein wenig schwieriger zu angeln, da es sich dort um einen Durchgangsweg für andere Personen handelt und außerdem gibt es dort noch die Reeling.

Kutterangeln wird immer beliebter

Ob das Angeln von Dorsche, Heringe oder Makrelen – Angeln vom Kutter erfreut sich großer Beliebtheit. Warum nicht einmal das Kutterangeln auf der Nordsee ausprobieren? Angelreisen sind gefragt, da viele Fischarten, wie: Köhler, Leng, Lumb, Dorsche und Heilbutte am Haken bewundert werden können. Aber das bedeutet nicht, dass beim Angeln vom Kutter immer alles glatt läuft. Es gibt natürlich auch Tage, an denen kein Fisch an der Angel hängen wird. Das kann unterschiedliche Gründe haben: Liegt es an dem Anglerkönnen? Sind an der gereisten Stelle überhaupt Fische vorhanden? Die Nordsee hat in Bezug auf das Angeln vom Kutter viel zu bieten. An diesem Ort lassen sich auch große Exemplare fischen. Durch die Vielfalt wird das Anglerherz garantiert höher schlagen.