Eigner auf einem größeren Schiff? Der Traum muss nicht ein Traum bleiben, denn wer Boote verkaufen möchte, dem wird geholfen. Mit einem Klick im Internet lässt sich die Voraussetzung schaffen, Interessierte für sich zu gewinnen. Mit www.boote.de ist der Weg zu einer gelungenen Transaktion vorgezeichnet. Dies ist eine einzigartige Plattform, um Verkäufer und Käufer zusammen zu bringen.

Der erste Schritt: Registrieren

Wer sich einklinken möchte in den Kreis der Anbieter von Booten, der sollte sich zunächst einmal in diesem Internetportal registrieren. Das ist mittels eines Formulars kinderleicht. Binnen weniger Minuten ist der Verkäufer schon am Ziel, denn das Einstellen einer Anzeige erfordert keinerlei Computer-Vorkenntnisse. Das Angebot ist mit einem Mausklick online zu stellen, und wer dennoch unsicher ist, kann sich einer telefonischen Service-Hotline bedienen. Die Anzeige kostet 29,95 Euro – ein Toppreis. Es empfiehlt sich, das zu verkaufende Boot auch optisch ins rechte Licht zu rücken. Bis zu acht Fotos können pro Anzeige veröffentlicht werden. Bis zum Verkaufserfolg bleibt das Angebot im Internet. Es sollte jedoch immer dann sehr bald gelöscht werden, wenn sich ein Käufer gefunden hat.

5000 zufriedene Kunden seit 2005

Seit dem Jahr 2005 ist das Anzeigenportal ein wichtiger Begleiter für alle, die sich für den Kauf eines Bootes interessieren oder sich von ihm trennen möchten. Und die Zahlen sprechen für sich, denn es gab seither 5000 zufriedene Kunden. Diese Internetseite wird in jedem Monat bis zu eine Million Mal angeklickt – ein traumhaftes Ergebnis, das nur dank der Zusammenarbeit mit professionellen Suchmaschinen möglich ist. Die Bandbreite der Angebote reicht dabei von Segel- und Schlauchbooten über Jetskis bis hin zu neuen oder gebrauchten Motorbooten.

In diesem Portal findet sich alles – vom eleganten Sportboot auf Kufen bis hin zu luxuriösen Yachten. Es ist die Vielfalt des Angebots, die diese Seiten im Internet für Freunde des Wassersports interessant macht. Komplettiert wird die Internetseite durch einen Finanzierungsvergleich, der auf Kauf und Verkauf von Booten zugeschnitten ist. Über Check24 sind die aktuellen Daten der führenden Institutionen einsehbar. Zudem gibt es Informationen über Versicherungen. Mit anderen Worten: Dieses Portal ist ein Rundumpaket.