Urlaubsreisen und die Faszination Fernweh. Wen es packt der braucht nun ein gutes Angebot. Die meisten Angler waren bereits einmal oder öfter in Norwegen, Schweden und als direktes Nachbarland wohl am ehesten auch in Dänemark. Der eine oder andere vielleicht in Irland, Island und Holland zum Angeln. Aber wer fliegt mal eben zum Angeln nach Übersee? Auch verändern sich die eigenen Ansprüche im Laufe der Jahre. Früher waren noch keine Kinder mit im Boot, da konnte ohne weiteres mal eine Woche Angelurlaub gestartet werden. In den Jahren wurde geheiratet, kamen Kinder und nun ändert sich auch plötzlich die Reiseart und das Reiseziel.

Cluburlaub, Städtereisen und Freizeitparks sind nun für die nächsten Jahre mit Familie angesagt und jeder Angler kann nur hoffen, dass der Reiseort eventuell auch dem Angler etwas zu bieten hat.

Bestimmt nicht viele und wenn dann oft auf Empfehlung von Freunden und Verwandten. Wer aber gänzlich allein für sich entscheidet: „dieses Jahr geht es mal woanders hin“ ist nicht selten von den Angeboten an Reisezielen und Preisdifferenzen erschlagen. Abhilfe schaffen hier Portal mit Reiseveranstaltern oder Preisvergleichsportale. Ein besonderes Portal mit enorm viel Vergleichen wäre in diesem Fall z.B. Travel24. Hier sind Unmengen an Reisen zu finden, die unterschiedlichsten Preise und diverse Reiseveranstalter.

Aber trotz all dem Reisefieber sollte man nicht die Reiseversicherung, Krankenversicherung oder Unfallversicherung für die Auslandsreise ebenso wenig außer acht lassen wie einen möglichen Rücktransport nach einem Unfall etc.. Jeder kennt es, kein will daran denken das etwas passieren könnte, aber leider kommt unverhofft – oft. Daher auch diese Faktoren beachten und rechtzeitig informieren.