Gahlendorf, ein schwer zugänglicher Strand auf der Ostseite Fehmarns.

Gahlendorf auf Fehmarn

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer

Mann O Mann was fuer ein Strandabschnitt ,Super. Hinter uns nur Steilküste, von Oben hat man einen Klasse Ausblick über den Strand und das zu beangelnde Gewässer. Wenn es ginge würde ich von der Steilküste aus fischen und garnicht herunter zum Strand gehen, aber … Es geht eben nicht.

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer

Die Anfahrt zum Strand von Gahlendorf ist ein geschwungener unübersichtlicher Landweg, wobei man sich nicht verfahren kann da es keinerlei Abzweigungen gibt. Die Strasse führt direkt zum guten Parkplatz oberhalb der Steilküste. Der Abstieg erweist sich dagegen etwas schwerer und man sollte sich bei einsetzenden Regen schon einmal Gedanken machen wie man den lehmigen unbefestigten steilen Weg wieder hochkommt.

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer

Gerade vom Parkplatz runter sind Zuchtnetze im Wasser und sollten mit genügendem Abstand in Ruhe gelassen werden. (mind. 100 Meter) Gahlendorf Rechts sieht man von weitem schon große Felsbrocken am Strand und im Wasser. Links herum kommt eine weitere Bucht Richtung Klausdorf Campinglatz. Ungefähr auf der linken Spitze von Gahlendorf sind auch mehrer Steine im Uferbereich die das angeln in diesem Bereich etwas erschweren, jedoch hier an diesem Platz liegt in 150 Meter eine Top Rinne mit einer vertieften Kuhle wo sich immer Fische sammeln.

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer

Aber auch die rechte Strandseite hat einige Überraschungen unter Wasser parat. Der Strand lädt alle Fischarten der Ostsee zum verweilen ein. In der Dämmerung kommen grosse Dorsche dicht unter Land, die tagsüber in nur 250 Meter Entfernung auf die Nacht warten. Guter Platz für Belly Boote bei ablandigen winden. Die Fotos von Hornhecht und Dorsch wurden bei einem Sportfreund fotografiert der vor uns gerade mit dem Belly Boot ans Ufer zurück kam und uns auch ein paar Tips von den Unterwasserbereichen gab. Herzlichen Dank hierfür.

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer

Gahlendorf auf Fehmarn © MaBoXer