Schlagwort-Archiv: Staberdorf

bootsangeln
Bootstour vom FunFishingTeam 2002

Und so kamen sie wieder zusammen, am Strand von Katherinenhof auf Fehmarn wurde gefischt und …. auch etwas gefangen. Nicht viel aber immerhin. Treffen war am 01.06.02 um 10:00 Uhr angesagt. Einige von uns wollten mit dem Belly Boot raus auf die Ostsee. Zum absichern hatten wir uns verabredet, daß einige von unseren Vereinskameraden mit Motorbooten kommen. Davon hatten wir dann auch 3 Stück mit dabei. Weiterlesen

Staberdorf vom Parkplatz (Foto: M.B.)
Staberdorf auf Fehmarn

Mein absoluter Lieblingsplatz bei Ostwind. Man fängt zwar bei jedem Wind hier gute Fische aber eben nicht immer. Hinter der Steilküste, wenn man sie so nennen kann sie ist nur ca. 3 bis 8 m hoch, ist man bei ablandigen Winden sehr gut geschützt, und dank des Funkturms, an dieser Stelle einen Gruß an unseren Andi der uns hier das Licht anknippst, hat man Nachts rund um die Uhr gutes Licht da die Zaunlaternen Nachts leuchten. Was natürlich dem Batteriehaushalt sehr zugute kommt. Dieser Strand hat den Typischen Leopardengrund und noch dazu richtig riesige Felsbrocken im Wasser. Weiterlesen

brandungsangeln-in-staberdorf-2000-1
FunFishingTeam in Staberdorf auf Fehmarn 2000

2 Gemeinschaftsangeln 2000 Staberdorf

Das 2. Gemeinschaftsangeln 2000 am Strand von Staberdorf auf Fehmarn am 04.03.2000. Die GMA Leitung hatten Patrik, Heiko und Marco. Es wurde mit 11 Teilnehmern geangelt und es wurden nur 12 Fische gefangen. Das Wetter war gut, der Wind kam aus Nord-West mit Windstaerke 7 mit Sturmboeen.

brandungsangeln-in-staberdorf-2000-1

Rueckenwind heisst das Problem ! Wir trafen uns zum zweiten Angeln in diesem Jahr. Um 13:30 Uhr war Treffpunkt, Patric und ich fuhren zum Sektor vor um alles vorzubereiten. Mit dem Wetter hatten wir zwar wiedermal Glueck aber der auflandige Wind war so stark das wir uns zur Ostseite von Fehmarn verzogen haben. Der Wetterbericht stimmte leider ueberhaupt nicht, haetten man vorher gewusst das es kein Regen und Schnee geben wuerde haette man doch gegen den Wind fischen koennen. Nichtsdestotrotz hatten wir in Staberdorf eine leicht Brandung und genug Treibsel aber ohne Kraut. In Staberdorf ist ein Top Platz, allerdings wurde diesesmal rechts vom Parkplatz besser gefangen als Links. Es fehlte ordentlich Wasser (wurde alles um die Insel gedrueckt). Es waren nicht viele Fische und wieder ausschliesslich Dorsche.

5-fft-gemeinschaftsangeln-in-staberdorf
FunFishingTeam in Staberdorf auf Fehmarn 1999

FunFishingTeam in Staberdorf auf Fehmarn 1999

Unser 5. Gemeinschaftsangeln 1999 am Strand von Staberdorf auf Fehmarn am 11.09.1999. Links vom Parkplatz bauten wir unsere Sachen auf. Die GMA Leitung hatten Marco, Heiko und Patrik. Es nahmen 12 Kameraden vom Club am Angeln teil aber es wurden leider “nur” 8 Fische gefangen.

5-fft-gemeinschaftsangeln-in-staberdorf

Das Wetter war Sehr Gut ,der Wind kam aus Ost mit Windstaerke 6 aber die Sommerhitze schaffte uns und die Fische :(. Ein paar Fotos von uns beim Angeln in Staberdorf ,das waren harte Bedingungen dort, gerade fuer unsere Anfänger. Wir hatten Auflandigen Wind der Staerke 5 – 6 und Kraut ohne Ende. Wir angelten fast nur noch mit einer Rute und ein Teil unserer Sportfreunde packten Ihre Sachen ein. Es machte wenig Spass staendig das Kraut aus den Ruten zu zupfen. Aber ab und an war auch mal ein Fisch mit dabei. Meisstens waren es Aale die unsere Wattwürmer mochten. Zu Beginn waren auch ein paar Platten mit dabei. Die Fische standen trotz der Brandung sehr weit draussen.

5-fft-brandungsangeln-in-staberdorf