Spinnangeln oder auch Spinnfischen ist eines der feineren Angelarten. Nicht selten werden Kunstköder benutzt welche kleiner sind als ein 10 Cent Stück und widerrum manchmal größer als ein Gummistiefel. Bei keiner anderen Angelmethode kommen die merkwürdigsten Köder zum Einsatz als beim Spinnangeln. Alles was auch nur im entferntesten ins Wasser geworfen werden, sich im Fischwasser einigermaßen bewegt, kann und wird nicht selten auch verwendet um arglistige Räuber wie Hecht, Barsch, Zander, Dorsch oder Meerforellen zu überlisten.